Museumslandschaft Hessen Kassel

   
Katalog der nachantiken Kameen



  Nachantike Kameen>> Tablar VII >> B XVI. Tab. B-VII-14




1. Tablar I

2. Tablar II

3. Tablar III

4. Tablar IV

5. Tablar V

6. Tablar VI

7. Tablar VII

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 B XVI. Tab. B-VII-14 Bild
LupeDetailansicht

<<_zurück     14/64   weiter_>>

[Druckansicht]


Weibliche Halbfigur

Inv.-Nr. B XVI. Tab. B-VII-14
Künstler
unbekannt
Ort
Niederlande (?)
Datierung
um 1600
Steinschnittart
Hochoval
Material
Chalcedonachat
Materialbeschreibung
weißes Relief auf transluzidem hellbeige-grauem Grund

Bildseite stark poliert, Rückseite matt
Form
unregelmäßiges Hochoval
Maße
2,35 x 1,82 x 0,5 cm
Beschriftung
rückseitig Aufkleber (Typ A): "115-138"
rückseitig Aufkleber (Typ B): "V 14"
Provenienz
1730 Nachlaß Landgraf Karl
Zustand
kleinere Randabreibungen; oben links kleine Absplitterung, davon ausgehend Riß über das Gesicht nach rechts oben zum Haar hin
K90043  Bild1
LupeDetailansicht



Beschreibung und Einordnung
In etwas flüchtiger Arbeit ist eine weibliche Halbfigur dargestellt, der Oberkörper in Dreiviertelansicht, der Kopf ins Profil nach links gewendet. Der linke Arm liegt abgewinkelt unter der Brust, die Hand weist eigenwillig überlängt und wie im Zeigegestus leicht nach oben. Das Haar ist eng am Kopf zu einem Knoten zusammengefaßt. Das Ohr hat eine muldenartige Vertiefung, die etwas mißglückt aussieht. Möglicherweise war hier ursprünglich ein Perlengehänge angebracht. Das ärmellose Gewand läßt die rechte Brust frei. Um den Hals trägt sie eine kräftig geformte Halskette.
Die manierierten Stilelemente wirken eigenwillig. Man könnte an eine niederländische Herkunft denken.

Stand: April 2006

Quellen
Designationsliste (1730) 1753, Nr. 115. "Eilf Köpfe und Brustbilder in Orientalischen Steinen, von welchen einer eingefaßt. [Nachlaßinventar] 138."
Inventar Völkel 1791: "Tab. XXI. 14 Eine weibliche Büste, vielleicht der Venus. Achat. [Inventar Pinder 1873] B VII. 14"
Inventar Pinder 1873 (B XVI), B. Tab. VII. 14: "Weibliche Büste. Achat. [Vorgängerinventar] XXI 14"
Inventar Pinder 1882-1897 (B V), Tab. V. 14: "Weibliche Büste. Achat. [Vorgängerinventar] VII 14"

Literatur
unpubliziert



Es wird empfohlen, für den Online-Katalog der nachantiken Kameen folgende Zitierweise zu verwenden:
Heidi Schnackenburg-Praël, [entsprechende Inv.-Nr. bzw. Einleitungstext], in: Bestandskatalog der nachantiken Kameen in der Sammlung Angewandte Kunst der Staatlichen Museen Kassel, hrsg. von Michael Eissenhauer, bearb. von Heidi Schnackenburg-Praël, Online-Kataloge der Staatlichen Museen Kassel, Kassel 2006, <http://www.museum-kassel.de [Datum des Besuchs der Website]>

[ Quellen- und Literaturliste ] [ Zitierweise] [ Impressum]