Museumslandschaft Hessen Kassel

   
Katalog der nachantiken Kameen



  Nachantike Kameen>> Tablar VII >> B XVI. Tab. B-VII-39




1. Tablar I

2. Tablar II

3. Tablar III

4. Tablar IV

5. Tablar V

6. Tablar VI

7. Tablar VII

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 B XVI. Tab. B-VII-39 Bild
LupeDetailansicht

<<_zurück     39/64   weiter_>>

[Druckansicht]


Weibliches Brustbild

Inv.-Nr. B XVI. Tab. B-VII-39
Künstler
unbekannt
Ort
Italien oder Niederlande
Datierung
Anfang 17. Jh.
Steinschnittart
Kamee
Material
Chalcedonachat
Materialbeschreibung
milchig weißes Relief auf hellbeigem Grund

Bildseite stark poliert, Rückseite matt behandelt
Form
Hochoval, leichte Birnenform
Maße
2,37 x 1,82 x 0,51 cm
Beschriftung
rückseitig Aufkleber (Typ A): "35-34"
Provenienz
1730 Nachlaß Landgraf Karl
Zustand
im unteren Bereich mehrere kleine Randausbrüche
K90088  Bild1
LupeDetailansicht



Beschreibung und Einordnung
In flächiger und wenig differenzierter Ausarbeitung ist ein weibliches Brustbild im Profil nach rechts dargestellt. Formelhaft sind die Details, die Frisur im Zeitstil der Renaissance ist lediglich angedeutet. Ein Gewandstück an ihrer linken Schulter läßt ihre rechte Brust und Schulter unbekleidet. Um den Hals eine Perlenkette, am Ohr ein Perlengehänge.
Charakteristisch für diesen am Ende des 16. und Anfang des 17. Jahrhunderts sehr verbreiteten Typus ist die entblößte Brust (Eichler/Kris 1927, Nr. 428). Die hier flüchtige Ausführung spricht für eine Serienarbeit aus einer größeren Steinschneidewerkstatt in Italien oder den Niederlanden, bestimmt zur Applikation an einem Schmuckgegenstand. Zahlreiche ähnliche Stücke befinden sich in der Münchner Münzsammlung (Weber 2001, Nr. 48-53, 57-68).

Stand: April 2006

Quellen
Designationsliste (1730) 1753, Nr. 35: "Siebenzehn allerhand kleine Köpfe von Chalcedon. [Nachlaßinventar] 34."
Inventar Völkel 1791, Tab. XXI. 39: "Eine weibliche Büste. Achat. [Inventar Pinder 1873] B VII. 39
Inventar Pinder 1873 (B XVI), Tab. VII. 39: "Weibliche Büste. Achat. [Vorgängerinventar] XXI 39."
Inventar Pinder 1882-1897 (BV), Tab. V. 39: " Weibliche Büste. Achat. [Vorgängerinventar] VII 39."

Literatur
unpubliziert

Vergleich
Eichler/Kris 1927, Nr. 428, Taf. 69; Weber 2001, Nr. 48-53, 57-68


Es wird empfohlen, für den Online-Katalog der nachantiken Kameen folgende Zitierweise zu verwenden:
Heidi Schnackenburg-Praël, [entsprechende Inv.-Nr. bzw. Einleitungstext], in: Bestandskatalog der nachantiken Kameen in der Sammlung Angewandte Kunst der Staatlichen Museen Kassel, hrsg. von Michael Eissenhauer, bearb. von Heidi Schnackenburg-Praël, Online-Kataloge der Staatlichen Museen Kassel, Kassel 2006, <http://www.museum-kassel.de [Datum des Besuchs der Website]>

[ Quellen- und Literaturliste ] [ Zitierweise] [ Impressum]