Museumslandschaft Hessen Kassel

   
Katalog der nachantiken Kameen



  Nachantike Kameen>> Tablar VII >> B XVI. Tab. B-VII-45




1. Tablar I

2. Tablar II

3. Tablar III

4. Tablar IV

5. Tablar V

6. Tablar VI

7. Tablar VII

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 B XVI. Tab. B-VII-45 Bild
LupeDetailansicht

<<_zurück     45/64   weiter_>>

[Druckansicht]


Kopf eines Mohren mit Strahlenkrone

Inv.-Nr. B XVI. Tab. B-VII-45
Künstler
unbekannt
Ort
Italien
Datierung
16. Jh.
Steinschnittart
Kamee
Material
Achatonyx
Materialbeschreibung
dreischichtig: Strahlenkrone und Gewandstreifen aus der obersten milchig-gelblichen Schicht, Kopf des Mohren aus der mittleren grau-braunen Schicht, Grund aus der untersten weißen Schicht

Bildseite stark poliert, Rückseite matt
Form
Hochoval, sich nach unten verjüngend
Maße
1,58 x 1,11 x 0,45 cm
Provenienz
1730 wohl Nachlaß Landgraf Karl
Zustand
ein größeres Stück an der vorderen Halspartie rechts abgesplittert
K90080  Bild1
LupeDetailansicht



Beschreibung und Einordnung
Die miniaturhaft kleine Kamee mit dem Kopf eines Mohren im Profil nach rechts wirkt durch ihre Zierlichkeit und gute Ausarbeitung der Details. Auf den gleichmäßig kleinen Buckellocken eine Strahlenkrone, am Ohr ein Perlengehänge mit auffälligem Glanz. Der hinterschnittene Kopf verstärkt den Kontrast zu dem hellen Grund, akzentuiert durch die hellgelbliche Farbe der Krone und des Gewandstreifens.
Bei der hier besprochenen Kamee könnte es sich um eine Darstellung von Caspar, dem dunkelhäutig Dargestellten der Heiligen Drei Könige, handeln. Da der Kameo auffällig klein ist, kann man annehmen, daß er als Dekorationselement und religiöser Schmuck diente.
Mohren-Kameen wurden in der Glyptik des 16. und 17. Jahrhunderts zunehmend beliebter.

Stand: April 2006

Quellen
Inventar Völkel 1791, Tab. XXI. 45: "Ein Mohrenkopf. Achatonyx. [Inventar Pinder 1873] B VII. 45"
Inventar Pinder 1873 (B XVI), Tab. VII. 45: "Mohrenkopf. Onyx. [Vorgängerinventar] XXI 45."
Inventar Pinder 1882-1897 (B V), Tab. V. 45: "Mohrenkopf, Onyx. [Vorgängerinventar] VII 45."

Literatur
unpubliziert



Es wird empfohlen, für den Online-Katalog der nachantiken Kameen folgende Zitierweise zu verwenden:
Heidi Schnackenburg-Praël, [entsprechende Inv.-Nr. bzw. Einleitungstext], in: Bestandskatalog der nachantiken Kameen in der Sammlung Angewandte Kunst der Staatlichen Museen Kassel, hrsg. von Michael Eissenhauer, bearb. von Heidi Schnackenburg-Praël, Online-Kataloge der Staatlichen Museen Kassel, Kassel 2006, <http://www.museum-kassel.de [Datum des Besuchs der Website]>

[ Quellen- und Literaturliste ] [ Zitierweise] [ Impressum]