Museumslandschaft Hessen Kassel

   
Katalog der nachantiken Kameen



  Nachantike Kameen>> Tablar V >> B XVI. Tab. B-V-46




1. Tablar I

2. Tablar II

3. Tablar III

4. Tablar IV

5. Tablar V

6. Tablar VI

7. Tablar VII

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 B XVI. Tab. B-V-46 Bild
LupeDetailansicht

<<_zurück     46/49   weiter_>>

[Druckansicht]


Weibliches Brustbild

Inv.-Nr. B XVI. Tab. B-V-46
Künstler
unbekannt
Ort
unbestimmt
Datierung
Anfang 18. Jh.
Steinschnittart
Kamee
Material
Amethyst
Materialbeschreibung
blaßviolett und transluzid

bis auf das matt behandelte Inkarnat alles poliert; mit Facettenschliff; auf dem breiten nach hinten abgeschrägten Randstreifen die eingravierte Umschrift; auf der Rückseite entsprechend nach vorne abgeschrägter breiter Randstreifen
Form
achteckiges Hochformat
Maße
2,81 x 1,63 x 0,65 cm
Beschriftung
griechische Beischrift links: "ZEΣONA"
griechische Beischrift rechts: "K
rückseitig Aufkleber (Typ A): "91-95"
rückseitig Aufkleber (Typ B): "III-44"
Provenienz
1730 Nachlaß Landgraf Karl
Zustand
ohne Beschädigung
K90267  Bild1
LupeDetailansicht



Beschreibung und Einordnung
Weibliches Brustbild, nach links ins Profil gewendet, mit langen Haaren, die gleichmäßig gewellt sind. Der Umhang über dem Gewand ist an der linken Schulter durch eine Schließe gehalten.
Der Steinschnitt ist von einfacherer Qualität, vielleicht stammt das Stück von einem Werkstattgehilfen oder fürstlichen Dilettanten.
Pinder läßt im Inventar offen, ob der Steinschnitt aus "Helllila Glas" oder "Crystall" hergestellt worden ist. Die Steinbestimmung durch die Gemmologin Romana Heitkamp ergab, daß es sich um einen Amethyst handelt.

Stand: April 2006

Quellen
Designationsliste (1730) 1753, Nr. 91: "Ein Kopf auf einem länglichen Amethist. [Nachlaßinventar] 95."
Inventar Völkel 1791, Tab. XXII. 46: "Ein weiblicher ("jugendlicher" mit Bleistift hinzugefügt) Kopf mit der Schrift K?I? ZE?ONA. Krystal." ("ist Glas" mit Bleistift hinzugefügt)
Inventar Pinder 1873 (B XVI), B. Tab. V. 46: "Weiblicher Kopf. K?I? ZE?ONA. Helllila Glas oder Crystall. [Vorgängerinventar] XXII 46."
Inventar Pinder 1882-1897 (B V), Tab. III. 44: "Weiblicher Kopf K?I? ZE?ONA. Helllila Glas oder Crystall. [Vorgängerinventar] V 46."

Literatur
unpubliziert



Es wird empfohlen, für den Online-Katalog der nachantiken Kameen folgende Zitierweise zu verwenden:
Heidi Schnackenburg-Praël, [entsprechende Inv.-Nr. bzw. Einleitungstext], in: Bestandskatalog der nachantiken Kameen in der Sammlung Angewandte Kunst der Staatlichen Museen Kassel, hrsg. von Michael Eissenhauer, bearb. von Heidi Schnackenburg-Praël, Online-Kataloge der Staatlichen Museen Kassel, Kassel 2006, <http://www.museum-kassel.de [Datum des Besuchs der Website]>

[ Quellen- und Literaturliste ] [ Zitierweise] [ Impressum]