Museumslandschaft Hessen Kassel

   
Katalog der nachantiken Kameen



  Nachantike Kameen>> Tablar IV >> B XVI. Tab. B-IV-7




1. Tablar I

2. Tablar II

3. Tablar III

4. Tablar IV

5. Tablar V

6. Tablar VI

7. Tablar VII

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 B XVI. Tab. B-IV-7 Bild
LupeDetailansicht

<<_zurück     7/64   weiter_>>

[Druckansicht]


Minerva

Inv.-Nr. B XVI. Tab. B-IV-7
Künstler
unbekannt
Ort
unbestimmt
Datierung
17. Jh. (?)
Steinschnittart
Kamee
Material
Muschel, auf Onyxplatte befestigt
Materialbeschreibung
weiß auf schwarzer Platte

flacher Reliefschnitt auf matt belassener Hintergrundplatte
Form
Silhouettiert
Maße
2,59 x 2,04 x 0,46 cm
Beschriftung
rückseitig Aufkleber (Typ E): "136"
Provenienz
1753 Kunsthaus
Zustand
das Muschelrelief ist stark korrodiert
K90213  Bild1
LupeDetailansicht



Beschreibung und Einordnung
Minervabüste im Profil nach rechts, der große Helm mit ornamentalem Dekor. Durch die starke Korrodierung der Muscheloberfläche sind nur einfache Formen erhalten.
Auffällig ist, daß im Steininventar Völkels (1791) das Material mit "Or. Achat" bezeichnet wird, im Pinder-Inventar (1873) dagegen mit "Muschel". Vorstellbar wäre, daß das Stück in der Zwischenzeit ausgetauscht wurde. Man hat auch den Eindruck, es ist für die entsprechende Tablarmulde zu flach und etwas zu klein; zudem wirkt das Relief zwischen den anderen Kameen weniger qualitätvoll. Auf einer Karteikarte des Museums (um 1935) stimmt die Kurzbeschreibung (Minerva-Kopf, auf schwarzem Achat, nach rechts), das Material (Muschel) und die Höhe mit 2,6 cm überein.

Stand: April 2006

Quellen
Inventar Völkel 1791, Tab. VII. 7: "Pallas oder Minerva. Or. Achat."
Inventar Pinder 1873 (B XVI), B. Tab. IV. 7: "Pallas oder Minerva. Muschel. / Pretiosen / Jetzt Schrank IX Inv. IV. No 136. / Lücke."
Preziosenliste Lenz 1881, Inv.No. IV. 136
Inventar Pinder 1882-1897 (B V), Tab. II. "Hier ist ein leeres Feld."

Literatur
unpubliziert



Es wird empfohlen, für den Online-Katalog der nachantiken Kameen folgende Zitierweise zu verwenden:
Heidi Schnackenburg-Praël, [entsprechende Inv.-Nr. bzw. Einleitungstext], in: Bestandskatalog der nachantiken Kameen in der Sammlung Angewandte Kunst der Staatlichen Museen Kassel, hrsg. von Michael Eissenhauer, bearb. von Heidi Schnackenburg-Praël, Online-Kataloge der Staatlichen Museen Kassel, Kassel 2006, <http://www.museum-kassel.de [Datum des Besuchs der Website]>

[ Quellen- und Literaturliste ] [ Zitierweise] [ Impressum]