Museumslandschaft Hessen Kassel

   
Katalog der nachantiken Kameen



  Nachantike Kameen>> Tablar IV >> B XVI. Tab. B-IV-8




1. Tablar I

2. Tablar II

3. Tablar III

4. Tablar IV

5. Tablar V

6. Tablar VI

7. Tablar VII

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 B XVI. Tab. B-IV-8 Bild
LupeDetailansicht

<<_zurück     8/64   weiter_>>

[Druckansicht]


Minerva

Inv.-Nr. B XVI. Tab. B-IV-8
Künstler
unbekannt
Ort
Oberitalien (?)
Datierung
Mitte 17. Jh.
Steinschnittart
Kamee
Material
Chalcedonachat
Materialbeschreibung
milchig weißes Relief auf hellgrauem Grund

Vorderseite mit hoher Politur, Rückseite schwach poliert
Form
Hochrechteck mit abgerundeten Ecken
Maße
2,87 x 1,61 x 0,82 cm
Provenienz
1753 Kunsthaus
Zustand
in der unteren Hälfte mehrere kleinere Randausbrüche; die Langseiten wohl wegen einer Beschädigung begradigt; feiner Riß von der Nase ausgehend über die Wange
K90212  Bild1
LupeDetailansicht



Beschreibung und Einordnung
Über den weitverbreiteten Minerva-Typus auf Kameen des 16. und 17. Jahrhunderts siehe die ausführliche Besprechung bei der verwandten Kamee B XVI. Tab. B-IV-6.
Das Brustbild der Minerva mit Rüstung ist hier in Dreiviertelansicht dargestellt, das Profil nach links gewendet. Auf dem langen gelockten Haar ein Helm mit Satyrmaske, der Federbusch mit Schlangenkopf.
Material, Stil des Steinschnitts und die starke Hinterschneidung stimmen mit der Kamee B XVI. Tab. B-IV-6 weitgehend überein. Im Unterschied zu der weichen voluminösen Gesamtform wirkt die hier besprochene Kameendarstellung jedoch steif in der Haltung und im Ausdruck. Auffällig sind die begradigten Langseiten, die wohl auf eine spätere Veränderung schließen lassen.

Stand: April 2006

Quellen
Inventar Völkel 1791, Tab. VII. 8: "Pallas oder Minerva. Or. Achat."
Inventar Pinder 1873 (B XVI), B. Tab. IV. 8: "Pallas oder Minerva. Orient. Achat."
Inventar Pinder 1882-1897 (B V), Tab. II. 7: "Pallas. Or. Achat."

Literatur
unpubliziert



Es wird empfohlen, für den Online-Katalog der nachantiken Kameen folgende Zitierweise zu verwenden:
Heidi Schnackenburg-Praël, [entsprechende Inv.-Nr. bzw. Einleitungstext], in: Bestandskatalog der nachantiken Kameen in der Sammlung Angewandte Kunst der Staatlichen Museen Kassel, hrsg. von Michael Eissenhauer, bearb. von Heidi Schnackenburg-Praël, Online-Kataloge der Staatlichen Museen Kassel, Kassel 2006, <http://www.museum-kassel.de [Datum des Besuchs der Website]>

[ Quellen- und Literaturliste ] [ Zitierweise] [ Impressum]